Was kann ich für Sie tun?

 

Sicher haben auch Sie ganz persönliche gesundheitliche oder sportliche Ziele, die Sie gerne erreichen möchten. Zögern Sie nicht weiter, werden Sie aktiv und erarbeiten Sie sich unter meiner Anleitung aus eigener Kraft Ihren ganz persönlichen Erfolg! 

 

Ich erörtere mit Ihnen gemeinsam Ihre Ziele, erarbeite eine realistische Strategie, erstelle persönliche Trainingspläne und begleite Sie schrittweise auf Ihrem Weg bis zur Ziellinie! Dabei achte ich auf Sie und Ihr Training, Ihre Ernährung, Ihre Regeneration sowie ein optimales Verhältnis von Belastung & Erholung.

 

Denn was ist schöner, als sich eigene Ziele zu setzen, den ersten Schritt zu wagen, sich anzustrengen und Gesundheit, Kraft, Stärke, Spaß und Wohlbefinden professionell & optimal aus eigener Kraft zu erreichen?!

 

 

T R A I N I N G

 

 

Funktionelles Krafttraining (Functional Training)

 

Diese Trainingsform dient der Optimierung Ihrer Leistungsfähigkeit und stellt im Leistungs- und Wettkampfsport die Basis jedes modernen und ganzheitlichen Trainingskonzepts dar. Das Ziel besteht darin, den Körper auszubalancieren - in den Bereichen Beweglichkeit, Stabilisation, Koordination, Kraft & Ausdauer - und Sie durch freies, funktionales und funktionelles dreidimensionales Training optimal auf hohe bzw. individuelle Belastungen vorzubereiten und für jegliche Belastungen widerstandsfähig zu machen.

 

Dabei dient es dem Sportler nicht nur im Rahmen seiner Sportart, indem die wichtige stabilisierende Tiefenmuskulatur in Form ganzer Muskelketten gekräftigt wird, sondern in erster Linie der Verletzungsprohylaxe - warum also nicht auch als Breitensportler von dieser ausgezeichneten Trainingsmethode profitieren?

 

Die Grundlagen meines Trainings basieren auf den Lehren von Michael Boyle, Gray Cook, Marc Verstegen und einigen anderen Profis - aus den Bereichen Sensomotorik, Stabilisation, Koordination, Kraft, Ausdauer, Anatomie sowie Functional & Athletic Training.

Bekannt für die Masse wurde diese Trainingsform in Deutschland während der Fußball WM 2006 durch die Zusammenarbeit zwischen Jürgen Klinsmann bzw. der Deutschen Fußball Nationalmannschaft und Marc Verstegen (u.a. Core Performance).

 

 

Athletik-Training (Athletic Training)

 

Sie wollen Ihren Körper athletisch trainieren, sich alles abverlangen und die Vorzüge einer ausgezeichneten Rumpfmuskulatur genießen? Sie sind heiß auf funktionelle Übungen, möchten Ihre sensomotrischen Fähigkeiten stärken, haben Stabilisationsdefizite, Dysbalancen oder benötigen mehr Mobilisation und Flexibilität in Ihren Gelenken oder benötigen einfach Kraft (Schnellkraft, Maximalkraft oder Kraftausdauer)?

 

Egal ob als Einzelsportler oder in der Gruppe (z.B. in Vereinen) - ich trainiere Sie im Bereich Athleitiktraining ganzheitlich, abwechselungsreich und mittels verschiedenster Trainingsmethoden sowie mit unterschiedlichsten Geräten wie bspw. Tubes, Therabänder, Matten, Gewichte, FlexiBar, Medizinbälle, Gymnastikbälle, Kettlebell u.v.m.

 

 

Ausdauer-Training (Cardio Training)

 

Sie möchten gerne wieder aktiv und fit werden und dabei den gesamten Organismus inklusive Herz-Kreislauf-System stärken? Gerne doch, hierzu bieten sich alle Ausdauersportarten an wie z.B. Joggen, Schwimmen, Rad fahren, Nordic Walking, Nordic Blading, Inlineskating, Ski-Langlauf - also alle sportlichen Bewegungsformen in extensiver aber ausdauernder Intensität. Sie werden in allen Lebensbereichen von dieser Aktivierung und Stärkung des Organismus profitieren.

 

Gerade im Grundlagenausdauerbereich lassen sich in kürzester Zeit bedeutende Effekte erzielen. Und nebenbei wird zusätzlich das Immunsystem gestärkt sowie Körper- & Blutfett reduziert - effektiver und gesünder geht es nicht!

 

Ich empfehle neben 1-2 Einheiten Ausdauersport zusätzlich 1-2 Einheiten Rumpftraining in Form eines Ganzkörpertrainings zu absolvieren. Der Körper dankt es Ihnen - die Ergebnisse sind schon nach wenigen Wochen eine bessere Haltung, mehr Kraft und Stabilität sowie weniger Gelenkschmerzen erzeugen - neben einer Reduktion gesundheitlicher Risiken wie z.B. Herzinfarkt, Diabetes, Asthma, Athritis, Athrose, Muskelschmerzen & Verspannungen.